Startseite | Impressum | Kontakt | DATENSCHUTZ
Sie sind hier: Startseite » VORSTAND

Vorstand

Bild: E.Bonifer

vorne sitzend: Anja Gündling (SFZ) Uschi Di Falco (2. Rechner) Gaby Blumöhr (2. Schriftführer) xxxxxxxx, Marika Schultz (Vorsitzende) Evelyn Buttgereit (JFV Hainburg-Seligenstadt) stehend vlnr: Marika Burkhard, Alfred Kraus (SFZ) Christian Spahn (1. Beigeordneter Gemeinde Hainburg), Britta Windt (Beisitzer) Volker Jäkel (Wahlleiter) Susanne Schneider und Fabian Zappe (Beisitzer) Steffen Oetzel (AH) Stephan Lukas (Aktive Fußball)

Die Sportvereinigung 1879 e.V. Hainstadt am Main wird vertreten durch die Vorsitzende Marika Schultz, Rechnerin Ute Krammig.

Zum geschäftsführenden Vorstand gehören außerdem Gaby Blumöhr (2. Schriftführerin), Uschi Di Falco (2. Rechnerin) und die Beisitzer Britta Windt, Susanne Schneider und Fabian Zappe. In seinen Funktionen regelt der Vorstand alle laufenden Vereinsgeschäfte und Aufgaben gemeinsam im Team.
Zum Gesamtvorstand zählen auch die Abteilungsvertreter.

Hainburg-Hainstadt, 10. Mai 2019
Update: 20. Mai 2019

Gut besuchte Mitgliederversammlung und eifrige Beteiligung der Mitglieder
10.5.2019 Update: 20.5.2019

Zur ordentlichen Jahreshauptversammlung hatte die Sportvereinigung 1879 e.V. Hainstadt ihre Mitglieder eingeladen. Die Neuwahl des gf. Vorstandes stand auf der Tagesordnung und nach gut zwei Stunden konnte gratuliert werden.

Vorsitzende bleibt Marika Schultz, Rechner Ute Krammig. 2. Rechner Uschi Di Falco, 2. Schriftführer Gaby Blumöhr. Beisitzer im geschäftsführenden Vorstand Britta Windt, Susanne Schneider. Für Maik Deimling kommt Fabian Zappe neu ins Team.

Zunächst standen die Berichte an und der geschäftsführende Vorstand gab einen kurz zusammengefassten Rückblick auf das Erreichte:

Die Jubiläumsveranstaltung 140 Jahre - Tanz in den Mai war ausverkauft, zuvor war man erneut beim Frühlingsfest der Vereine engagiert dabei und mit der 6,5 m hohen Kletterwand der Sportjugend Hessen nicht zu übersehen. Am Hainburger Markt, 26. Mai, geht der Kletterspaß direkt vor der Sporthalle in die 2. Runde, das Angebot ist für alle kostenlos.

Näher dran, Oddset-Preis, Move kids together, drei Sterne des Sports, Vereinscoupon, Frischer Wind, Selbstbehauptungskurse, Jugendförderpreis der Sparkasse-Langen-Seligenstadt das alles sind erfolgreiche Projekte und Initiativen die ausgezeichnet wurden und weiter gefördert werden. Die Bilanz kann sich sehen lassen, ebenso das moderne und qualifizierte Sportangebot. Neu im Programm ist Faszien-Training, ein Sportangebot für jedes Alter. Besonders im Bereich Fitness- und Gesundheitssport konnten weiter neue Mitglieder gewonnen werden. Insgesamt zählt der Verein aktuell 937 Mitglieder.

Im Kinderturnen sind dank der Initiative Frischer Wind 7 Newcomer eingebunden, drei haben zwischenzeitlich ihre Ausbildung zum Sportassistenten erfolgreich abgeschlossen.

Mit Felix Krück konnten wir einen engagierten Jung-Schiedsrichter gewinnen und Tobias Heblik ist bereits mehrfach international im Einsatz gewesen.
Die Ausbildung und Ausstattung übernimmt nach wie vor komplett der Verein.

Im Jubiläumsjahr haben wir erstmals das Kinderprinzenpaar gestellt. Unser Kinderprinzenpaar Julian Jansen und Mira Huss und die Pagenkindern Jana und Simon haben die Aufgabe mit viel Spaß und Bravour gelöst und wir durften eine wunderschöne Kampagne mitgestalten und miterleben.

Die Showgirls Skydancers waren erneut das Highlight beim Prinzenempfang des Kreises Offenbach und am Rosenmontag live im HR Fernsehen dabei.

Im November standen über 60 Jubilare im Mittelpunkt. Im Januar folgte das Jahresanfangsessen für alle unsere Übungsleiter und Trainer.

Vor wenigen Tagen erreichte uns ein positives Signal aus dem Hessischen Ministerium in Wiesbaden. Wir können wie geplant ab Juni mit der Hallenrenovierung beginnen. Die 1. Bauphase (neuer Hallenboden, Sanierung der Sanitäranlagen sowie umfangreiche energetische Maßnahmen) soll bereits bis August abgeschlossen sein.

Die Kassenprüfer Markus Riedl und Steffen Oetzel bestätigen die ordnungsgemäße Buchführung und wurden erneut in ihrem Amt bestätigt.

Mit der aktuellen Überarbeitung und Neufassung der Vereinssatzung werden bis 2020 neue Strukturen geschaffen. Besonderes Augenmerk ist auch auf die spürbare Entlastung der ehrenamtlich Tätige gerichtet.

Ausnahmslos alle Abteilungsvertreter konnten mit ihrem „Jahresrückblick“ erfreuliches und erfolgreiches berichten. Insbesondere über die Weiterentwicklung des Jugendfördervereins JSG Hainburg-Seligenstadt konnte viel Interessantes vorgetragen werden.

Kleiner Ausblick:
Am Sonntag 25. August 2019 feiern wir das große Sommerfest auf dem Sportgelände Am Katzenfeld. Anfang Juni werden weitere Infos und Details zum Programm folgen.

Eine Woche später steht die Jubiläumsfahrt zu unseren holländischen Freunden nach Zwaagwesteinde auf dem Plan.

Der Vorstand bedankte für den kollektiven Zusammenhalt innerhalb des Vereins, für die harmonische Partnerschaft mit der Gemeindevertretung Hainburg und den ortsansässigen Hainstädter Vereinen.