Startseite | Impressum | Kontakt | DATENSCHUTZ
Sie sind hier: Startseite » PROJEKTE » FRISCHER WIND

Frischer Wind

STERNE DES SPORTS 2018

20.07.2018
Der Vereinssport erlebt viele Trends und Möglichkeiten. Daher ist es eine immer größer werdende Herausforderung junge engagierte Mitglieder für den Verein und den Sport zu gewinnen. Nachwuchs-Mangel ist wohl eines der bekanntesten und häufigsten Probleme eines Vereins.

Nach der Teilnahme des Projektteams am Workshop „Vereint AKTIV“-Zukunft gemeinsam gestalten im Februar d.J. hat unsere „alte Mannschaft“ neue Anstöße für die Entwicklung des Vereins aber auch Ideen um Veränderungen umzusetzen erarbeitet.

Mit unserer Initiative „Frischer Wind“ - Junge Engagierte fördern. Intergenerativ Zukunft gestalten. gehen wir neue Wege, um langfristig junge Engagierte zu binden und unseren Verein in eine erfolgreiche Zukunft führen. Nachwuchsarbeit ist eine Investition in die Zukunft, die sich lohnt und irgendwann auszahlt. Mit unserem Patenschaftsmodell beraten, begleiten und fördern wir unseren eigenen Nachwuchs. Dringender Handlungsbedarf besteht im Bereich des Kinderturnens.

zum Vergrössern anklicken

zum Vergrössern anklicken

„Frischer Wind“
- Junge Engagierte fördern. Intergenerativ Zukunft gestalten.


Worum geht es bei diesem Projekt. Der Vereinssport erlebt viele Trends und Möglichkeiten. Daher ist es unsere Herausforderung junge Engagierte für den Verein und den Sport zu gewinnen. Mit der Initiative „Frischer Wind“ - Junge Engagierte fördern. Intergenerativ Zukunft gestalten., gehen wir neue Wege, um langfristig junge Engagierte zu binden.

Coaches, Mentoren, Projektpaten stehen Newcomern zur Seite. Mit unserem Patenschaftsmodell beraten, begleiten und fördern wir zu einem unseren eigenen Nachwuchs aber auch Newcomer sind herzlich willkommen. Erfahrene Trainer/Übungsleiter stehen dem Nachwuchs - Alter ca. 13 bis 25 Jahre - als „Coach“ zur Seite und unterstützen sie bei der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Im Zentrum stehen auch hier die Weitergabe von Erfahrungen und impliziten Wissen.

Intergenerativ Zukunft gestalten. Wenn ältere und junge Menschen im Austausch stehen erreicht man „gemeinsam“ die Ziele. “Alt“ lernt von „Jung“ und umgedreht =intergenerativ!
Wir sind überzeugt: Junge Engagierte bringen „Frischen Wind“ in den Verein.

Vielfältig, spannend, abwechslungsreich. Mit Aushängen, Flyern, in den Sozialmedien usw. wollen wir sportbegeisterte und bewegungstalentierte Jugendliche - gerne auch Erwachsene – erreichen und für unseren Trainer-Pool gewinnen. Selbstverständlich geben wir den Jugendlichen Gelegenheit unsere Übungs- oder Trainingsstunden zu hospitieren um zu zeigen wie vielfältig, spannend, abwechslungsreich und anspruchsvoll die Vereinsarbeit sein kann.

Junge Engagierte fördern. Aus und Weiterbildung, Kompetenznachweis. Die Qualifikation zum Trainer- und Übungsleiterassistent bildet die Basis für die Weiterentwicklung als lizenzierter Übungsleiter. Sie nehmen an dem praktischen Ausbildungslehrgang „Sportassistent“ für Jugendliche im Alter von 13-16 Jahren teil, erhalten wichtige Anregungen und Tipps ! dem stehen viele Jugendliche vor dem Einstieg in die Ausbildung und können in der Bewerbung besondere Kenntnisse und Engagement aufzeigen - mit unserem Engagement- und Kompetenznachweis können sie sich Punkte sichern.


Interesse ? Fragen dazu ? Dann melde Dich jetzt einfach per email: sportvereinigung-hainstadt@t-online.de, PN per sms, whatsapp an Lisa 0176 32741113.