Startseite | Impressum | Kontakt

OSTERTURNIER 2015

Mehr als 300 Kinder beim großen FRAPORT-OSTERCUP der Sportvereinigung Hainstadt
Am Vormittag starteten wir mit den F Junioren ins Turniergeschehen, das erstmals im Fair-Play Modus ausgetragen wurde. Den Pokal durften die Sportfreunde mit nach Seligenstadt nehmen. Der Nachmittag gehörte den E-Junioren. Den stolzen Gewinner des Turniers stellte nach Elfmeterschießen Kickers Obertshausen ! Trotz der kühlen Temperaturen spielte das Wetter doch noch mit, die Sonne zeigte sich und lockte bereits am Vormittag eine gute Zuschauerkulisse an. Im Mittelpunkt standen natürlich die sehenswerten sportlichen Leistungen der Jungen und einiger Mädchen.

Junioren-Teams der Sportvereinigung Hainstadt

Die Betreuer am FRAPORT-CUP
F Junioren Thomas Grünes und Roger Mosler - E1 Junioren Alexander und Nicola Choteschovsky - E 2 Junioren Herr Neisi und Carsten Krück
(Bilder zum Vergrössern anklicken)

+++
Zum dritten Mal richtete die Jugendabteilung am Ostermontag den FRAPORT OSTERCUP aus. Auch in diesem Jahr waren mehr als 300 Kinder im Wettbewerb für F- und E – Junioren. Wieder eine eine tolle Werbung für den Jugendfußball in Hainburg. Die Turnierleitung wurde in diesem Jahr hervorragend von Olaf Heineck und Roland Winter durchgeführt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle Eltern, Trainer und Betreuer, dem Vorstand und die Gemeinde Hainburg, die unsere Veranstaltung so tatkräftig unterstützt haben.

Erstmals im Fair-Play Modus ausgetragen
Mit den F-Jugendlichen ging es um 10:00 Uhr los und nach torreichen Gruppenspielen belegte in der Gruppe A die SG Wiking Offenbach mit 29:4 Toren und 9 Punkten den 1. Platz und die Gastgeber den 2. Platz mit 11:8 Toren und 6 Punkten.
In der Gruppe B ging die SF Seligenstadt mit 20:2 Toren und 9 Punkten als Sieger hervor und die Nachbarn aus Klein-Krotzenburg wurden mit 10:3 Toren und 6 Punkten zweiter.
Somit kam es im kleinen Finale zum allseits beliebten Derby der beiden Nachbarvereine, dass die Hainstädter F- Jugend mit 4:2 für sich entscheiden konnte und somit einen hervorragenden 3.Platz im Turnier belegte. Sieger bei den F- Junioren wurden die SF Seligenstadt nach einem spannenden Finale gegen SG Wiking, dass die Roten aus Seligenstadt mit 0:1 für sich entscheiden konnten.

Teilnehmende Mannschaften F Junioren:
Gruppe A
Spvgg. Hainstadt
SG Wiking Offenbach 1
Victoria Schaafheim
FC Dietzenbach


Gruppe B
SG Germ. Klein-Krotzenburg
SG Wiking Offenbach 2
Sportfreunde Seligenstadt
Germ. Großkrotzenburg

Bildergalerie FRAPORT-OSTERCUP

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Mit 10 Mannschaften war das E-Jugendturnier besetzt, dass um 13.00 Uhr begann.Hier gab es bereits in den Gruppenspielen spannende Begegnungen mit klasse Jugendfußball und endlich auch strahlendem Sonnenschein. In der Gruppe A ging die SG Rossdorf /Issigheim mit 12 Punkten und 11:1 Toren vor der Mannschaft aus Hainstadt mit 9 Punkten als Gruppensieger hervor. In der Gruppe B wurden die Kickers aus Obertshausen mit 9 Punkten vor der Alemannia Klein- Auheim erster.
Im Spiel um Platz drei gegen die Hausherren ging die Alemannia klar als Sieger mit 5:0 hervor. Umso höher ist hier der Sieg zu bewerten, da die Mannschaft krankheitsbedingt mit nur 6 Spieler anreisen konnte.
Spannend ging es im anschließenden Endspiel zu, dass nach Elfmeterschiessen Kickers Obertshausen mit 2:1 entschieden hat.

Teilnehmende Mannschaften E Junioren:
Gruppe A
SG Roßdorf / Issigheim
FT Oberrad
FC Sportfreunde Ostheim
SG Germania Klein-Krotzenburg
Spvgg. Hainstadt 1


Gruppe B
JSG Freigericht
Alemannia Kl.-Auheim
Sportfreunde Seligenstadt
Spvgg. Hainstadt 2
Kickers Obertshausen

Die Siegerehrungen wurden wie in den Jahren zuvor von dem Beigeordneten der Gemeinde Hainburg Karlheinz Habermann sowie Bürgermeister Bernhard Bessel vorgenommen.
Wir bedanken uns bei allen Mannschaften und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.